ELEKTRO-Spanner zur Betätigung von Spannfuttern mit sowie ohne Stangendurchgang

Der energiesparende ELEKTRO-Spannzylinder ist speziell für das sichere Spannen von Werkstücken auf Drehmaschinen und Schleifmaschinen geeignet.

ENERGIE

  • • Nach dem Spannen oder Entspannen ist der Motor abgekoppelt und steht
  • • Dem im Dauerbetrieb laufenden Hydraulikaggregat, mit einem Energieverbrauch von 15.000 kWh/Jahr, steht der Energieverbrauch des Spannmotors von etwa 500 kWh/Jahr entgegen
  • • Die Wirtschaftlichkeit steigt, die hohe Wärmebelastung und der Lärmpegel sinkt.

KOSTEN

• Kostenersparnis durch den Wegfall des energieintensiven Hydraulik Aggregates

• Keine Überwachung und Tausch eines Ölfilters

• Kein Ölwechsel und Entsorgung von Hydrauliköl

• Ölfreie Maschine – saubere Arbeitsumgebung, kein Aufwand für Reinigung bei Leckagen oder Schlauchbruch

• Keine Ausfallzeiten für die Wartungsintervalle

SPANNEN

• Änderung der Spannkraft von Schrupp- auf Schlichtbearbeitung während Rotation

• Kräfte und Hübe können über die Maschinensteuerung eingestellt werden

• Keine Standzeiten bei Spannkraftänderung

• Werkstückübergabe von Haupt- auf Gegenspindel unter Drehzahl

• Messung und Überwachung des Zugrohrweges und der Spannkraft über handelsübliche Wegmess Sensoren direkt am E-Spanner

• Minimale Öffnungs- und Spannwege bei gleichzeitiger Überwachung auf fehlerhafte Rohteile sparen wertvolle Zeit

• Lösen der Sicherheitsverriegelung in die überwachte Spann/Lösekopplung mit dem Motor, über Schaltgabel und einen kleinen Pneumatikzylinder

SICHERHEIT

• Federpakete als Energiespeicher halten nach dem Abkoppeln des Motors die eingestellte Spannkraft

• Die Sicherheitsverriegelung während der Rotation ist durch Federspannung stromunabhängig

• Die Spannkraft und die Spannposition wird bei Rotation permanent überwacht

WEITERE DETAILS

Unser Produktbereich umfasst einen freien Durchlass bis 67 mm sowie einstellbaren Kolbenhüben bis 27 mm.

UMBAU

–  Hohl- und Vollspanner mit Anbauanleitung, montierte Zahnriemenscheibe auf Elektrospanner
– 6 Befestigungsschrauben für Spindel
– 1 Wegmesssensor für Zugrohrabfrage (Option)
– 1 Wegmesssensor für Spannkrafterfassung (Option)
 -1 Zahnriemenscheibe für Motor
– 1 Zahnriemen
– 1 Gleitringdrehzuführung für KSS oder Luft (Option)
– 1 Adapter für Gleitringdrehzuführung (Option)
– 1 Anbauschale (Option) zur Befestigung von Motor und Messsystem  

BAUGRUPPE

EVSPS-10-27
EHSPS-42-27
EHSPS-67-27

PRODUKT DETAILS

NACHRÜSTSATZ

bestehend aus:

  • Elektrospannzylinder
  • Steuereinheit mit Elektromotor
  • Sensoren für Spannkraft und Sicherheitsabfrage
  • Schnittstelle für Maschinenanbindung
  • Optional: Anbauschale
  • Umbauset von Hydraulik auf Elektrisch

WEITERE INFOS

UMBAU

WEGABFRAGE

  • entweder mit Endschalter zur Endhubkontrolle
  • oder mit Wegaufnehmer zur genauen Positionsbestimmung

BESCHREIBUNGEN
DOWNLOADS

Wir produzieren für Sie auch Sonderanfertigungen